Samstag, 14. Januar 2012

Windel-Zaubertäschchen


Für den Enkelsohn gab es so ein <<<Windeltäschen mit Fussballmuster>>> und für den kommenden Nachwuchs habe ich dieses Täschchen zusammengestichelt. Schnitt und Tutorial habe ich von <<< HIER >>>.  Den Schnitt habe ich etwas vergrößert, auf beiden Stoffseiten ein Vlies unterlegt damit  das Täschchen mehr Festigkeit hat und noch ein Schnullerbändchen  mit  meinen Lieblingsdruckknöpfen den Snaps  angehängt. Der Baumwoll-Stoff ist von <<< Buttinette >>> Meine Tochter nutzt diese Täschchen sehr gern. Oft ist eine große Wickeltasche gar nicht nötig und die Kleinigkeiten für den Windelservice passen auch ins Täschchen. 

Kommentare:

  1. Du kannst es eben, das ist der Trick!
    Sieht großartig aus!
    und die junge Mama ist zufrieden

    AntwortenLöschen
  2. Was für einen schönen Stoff hast Du ausgewählt, liebe Pia-Marie. Gefällt mir sehr gut und das Zaubertäschchen ist genial und rundum praktisch.

    Ein schönes Wochenende und liebe Grüße zu Dir
    von Mia

    AntwortenLöschen
  3. Ich würde sagen, aus eigener Erfahrung, das ist eine perfekte Tasche!

    Lieben Gruß, Brigitte

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Pia-Marie,
    ich muss erst noch einen Stapel Flickwäsche abarbeiten, und da grausts mir ;-)
    Den Stoff mit den aufgedruckten russischen Püppchen finde ich auch sehr schön. Danke für Deinen Tipp. Mal sehen, vielleicht mache ich mich doch mal an das Nähen von Neuem.
    Liebe Grüße, Irmgard

    AntwortenLöschen
  5. süßes täschchen! ich habe gerade gesehen dass dir die sommerliche tasche aus dem butinette-blog gefällt und du gern eine nähanleitung hättest? die ist von mir und gibt es hier: http://de.dawanda.com/product/17869253-naehanleitung---schneckentasche---ebook, liebe Grüße von sabine

    AntwortenLöschen