Freitag, 14. Februar 2014

Prinzessinnen-Schloss

Die Püppi hatte Geburstag und natürtlich musste gebacken werden, denn ohne besonderen Kuchen ist es ja auch kein besonderer Tag  - findet jedenfalls der große Bruder, für den ein Geburstagskuchen in jedem Fall eine runde Torte sein muss und wenn es geht dann soll sie auch noch bunt sein. Die Enkeltochter wurde 2 Jahre alt und in dem Alter sind einem die Torten noch egal - Hauptsache Besuch kommt, der Besuch bringt Geschenke mit und es ist lustig.  In diesem jahr musste ich nicht backen, das hat meine Tochter übernommen und das Rezept für das traumhafte Prinzessinnen-Schloss muss ich euch unbedingt weitergeben.

<<<<<< das Rezept findet ihr in meinem Kaffeeklatsch-Blog >>>>>>>>>>


Kommentare:

  1. Hmm traumhaft rosa wie es einer Prinzessin gebührt, lach
    LG
    Ariane

    AntwortenLöschen
  2. Ja, Ariane du hast Recht. Die Kids und die Besucher jedenfalls waren begeistert. Der Kuchen hat durch die Zitrone gut geschmeckt. Der Zuckerguss war schon süß, aber das ahnt man ja vorher :)

    AntwortenLöschen
  3. Da werden sich Euer Royal Highness aber gefreut haben. Kompliment an deine Tochter - die Torte ist wahrhaft einer Prinzessin würdig!

    Schönen Sonntag und lieben Gruß, Brigitte

    AntwortenLöschen