Montag, 15. Juli 2013

Handytäschchen


Ich finde es absolut herrlich auf der Terrasse im Grünen zu sitzen und ein paar Kleinigkeiten zu nadeln.
Aus 2 Probe-Grannys mit Catania Baumwollgarn habe ich für mich ein Handytäschchen genadelt. 

Die 2 Sternengrannys ( natürlich kann man auch andere Grannymuster häkeln) habe ich rechts auf rechts aufeinandergelegt und an 3 Seiten zusammengenäht. Die so 
entstandene Tasche habe ich mit festen Maschen in Runden umhäkelt.
3 Runden Grün, 2 Runden Gelb,2 Runden Grün, 2 Runden Gelb und als Abschluss nochmals 1 Runde feste Maschen in Gelb.
Zum Aufhübschen habe ich ein paar  farblich passende Holzperlen in eine Luftmaschenkette eingearbeitet und festgenäht.

Wer mag der kann die Tasche noch mit einen Stückchen Stoff ausfüttern.



Kommentare:

  1. Aus dem bekannten Buch? Ich habe das Gleiche gemacht, in Blau und Gelb. Was halt da war. Außerdem noch ein Behältnis für die Sonnenbrille.

    Ist dir hübsch gelungen!

    Lieben Gruß, Brigitte

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht sehr lieb aus!
    Sommerliche Grüße
    Ariane

    AntwortenLöschen