Samstag, 19. Mai 2012

Taufe und Dekoration

Am letzten Wochenende wurde die kleine "Prinzessin " getauft und  die Oma konnte sich an der Dekoration auslassen.
Für die Tischdeko haben wir uns  ( was eine Überraschung) für ein zarte Rosa entschieden. Zartrosa Dekostoff locker drapiert in die Tischmitte, laminierte Lichttüten und dazu passend die Servietten. Den Taufspruch habe ich ausgedruckt und auf dickeres rosa Papier geklebt, mit Wellenschere ausgeschnitten. Kleine Plastikschnuller als Streudeko und  zum Einbinden in das Dekoband.  Die Tafel sah hübsch und festlich aus. Ganz besonders habe ich mich mich aber über den Täufling gefreut. Traditionen kann man sich auch selbst schaffen und so habe ich das Taufkleid weitergegeben, dass schon die Mutti des Täuflings getragen hat und war hocherfreut und sehr berührt als ich die Kleine in der Kirche damit sah. Vielleicht wird diese Tradition ja weitergegeben.




Kommentare:

  1. Ganz liebevoll gestaltet! Schöner und stimmungsvoller geht es kaum!

    Viele liebe Grüße, Brigitte

    AntwortenLöschen
  2. Die Dekoration ist sehr schön gestaltet,
    man sieht es kommt vom ganzen Herzen!
    Liebe Grüße, Lothar

    AntwortenLöschen
  3. Wie schön!
    So liebevoll hast du das alles dekoriert.
    Der Taufspruch ist wundervoll.
    Für die kleine Laura alles, alles Gute
    und liebe Grüße an dich ♥

    AntwortenLöschen
  4. Das hattest du auch wirklich sehr schön dekoriert.
    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen