Samstag, 29. Januar 2011

neues Hörbuch

Manche Dinge fallen einem in den Weg und man kommt  nicht wieder davon los. So ging es mir mit einem Ausschnitt des neuen Kinofilms " Das Labyrinth der Wörter". Am Donnerstagmorgen sah ich die Kinovorschau im TV und war begeistert, es traf mich mitten in die Seele und so habe ich sofort nach einem Hörbuch Ausschau gehalten und wurde auch fündig. Heute wurde es geliefert und ich bin gespannt ob das Buch das Gefühl dass ich bei dem Kino-Trailer hatte, transportieren kann.




Kommentare:

  1. Liebe Pia, da bin ich wirklich gespannt, wie es dir gefallen wird. G. Depardieu mag ich eigentlich ohnehin.

    Schönen Abend und einen lieben Gruss, Brigitte

    AntwortenLöschen
  2. Noch nie davon gehört. Aber schreib nochmal drüber, das interessiert mich.
    Lieben Gruß
    Elke

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Pia-Marie,
    der Trailer hat mich auch neugierig gemacht. Ich habe mir den Titel aufgeschrieben und werde es heute, zusammen mit einem anderen Titel, den ich noch will, in der kleinen Buchhandlung bestellen, die im nächsten Ort ist. Der Film ist aber sicher auch sehr schön. Diese Gegensätzlichkeit der beiden Hauptfiguren ist ja von besonderem Reiz. Und das Thema "Bücher" und "Lesen" ist ja für mich auch sehr wichtig ;-)
    Danke für den Tipp!
    Wegen der Verlosung: Da ist es schade, dass ich nicht allen ein Buch schenken kann - aber dann wäre es ja nichts Besonderes mehr ;-)
    Vielleicht mache ich mal eine ähnliche Aktion.
    Patchwork würde mich auch interessieren. So ein Set für den Tisch in frischen Farben gefällt mir auch. Ich habe schon in den Bastelkatalogen gesehen, dass es mit einem Lineal und der Schneidematte am besten geht, weil es am exaktesten geschnitten werden kann. Mal sehen.
    Ich lasse Dir liebe Grüße hier, alles Liebe,
    Irmgard

    AntwortenLöschen