Sonntag, 28. November 2010

zum ersten Advent....


 Lasst den 1. Advent ruhig angehen  und lasst euch nicht von der Hetze ringsherum anstecken. 
Die Adventzeit ist eine Zeit der Erwartung, eine Zeit des Beisammenseins und eine Zeit der Familie. Plätzchen werden gebacken, vielleicht  werden auch einige Handarbeiten hervorgeholt, um die Lieben zum fest mit Selbstgemahcten zu überraschen, Weihnachtsdeko wird gebastelt,.  Ein Winterspaziergang in frostiger Luft kann, schön dick eingemummelt wunderbar sein. Kerzen , Räuchermännchen und Schwibbögen erhellen die Zimmer und der Duft von Orangen und Zimtstangen erfüllt die Luft. Ein jeder feiert die Adventszeit auf seine Weise, allein, zu zweit oder mit vielen Kindern. Ein jeder so wie er mag und sich wohlfühlt, dann wird es eine schöne Advenstzeit werden.

Einen schönen und geruhsamen 1.Advent wünsche ich euch.

Kommentare:

  1. Liebe Pia,

    Du hast genau die passenden Worte gefunden und ich kann Dir voll zustimmen. Schön stimmungsvoll ist die Deko mit dem schönen Spruch.

    Einen gemütlichen 1. Advent wünscht mit lieben Grüßen
    Mia

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Pia, das hast du richtig schön geschrieben. In manchen Blogs habe ich den Eindruck, als müsste zum 1.Advent schon alles so perfekt sein, wie es bei mir noch nicht mal 24. Dezember sein muss. Dabei ist der Advent doch die Zeit der Vorfreude und Vorbereitung. Deine "Goldfischgläser" machen sich fein.
    Lieben Gruß
    Elke

    AntwortenLöschen