Montag, 23. September 2013

Sammelband Häkeln mit DVD

Heute habe ich die 1 Ausgabe des neuen Sammelbandes " Häkeln leicht gemacht" gekauft. Bei einem Probierpreis  von 1 Euro konnte ich nicht widerstehen und schauen wollte ich schon mal gern.

Fazit:
Die CD ist für Einsteiger ganz gut und leicht verständlich. Von der Nadelhaltung über den Anschlag und dem Ende der Arbeit wird alles erklärt.
Die Alu-Nadel Nr. 4 geht so, das Garn ist nicht hochwertig und für eine schöne Decke ( die ja auch entsprechend Arbeit macht) würde ich persönlich hochwertiges Garn kaufen. Es gibt 2 kleine ( und da liegt die Betonung auf klein)  Knäuel Garn dazu. 25 g. himbeer-farbenes Acrylgarn für ein Decken-Quadrat  und  ganze 16 g. cremeweißes Garn zum Üben. 15 gelochte Din A4 bebilderte Seiten  mit Schritt für Schritt Anleitungen für das erste Quadrat, Anleitungen für Schal, Kissen und einen Pullover sind ebenfalls enthalten.
Die 2. Ausgabe im Oktober kostet dann aber schon 2.99 Euro .

Mir hat die erste Ausgabe mit der DVD gut gefallen  und deshalb schreibe ich darüber
Wer garnicht häkeln kann oder es den Kindern und Enkelkindern beibringen möchte für den ist der Euro sehr gut angelegt. Ansonsten gibt es wunderbare und bessere Anleitungen im Internet oder in preiswerteren Häkelzeitungen.

Wenn man bedenkt, dass dieser Sammelband 120 Ausgaben enthält würde die Decke am Ende um die 360 Euronen kosten, und das ist ein Preis bei dem man kurz das Atmen vergisst.
Außerdem ist es ja schon des Öfteren vorgekommen, dass solche Sammelbände mitten drin eingestellt wurden, da der Verkauf derart zurückgegangen war, dass es für den Verlag wohl nicht mehr lohnte.

Kommentare:

  1. Da ich gerne häkle, habe ich immer ein altes "Brigitte"-Häkelbuch zur Seite, da kann ich alles nachschlagen, was ich ev. nicht weiß. Und jenes Granny-Häkelbuch, über das du kürzlich mal geschrieben hast, das habe ich auch, und habe eben etwas fertig gestellt daraus. Das hängt jetzt auf der Leine und soll trocknen.

    Gut fand ich jetzt, dass du das beschrieben hast. Für mich war das hilfreich in der Frage, ob sich so etwas für mich lohnt oder nicht. Und da du wahrheitsgemäß schriebst, weiß man ja nun Bescheid.

    Viele liebe Grüße und eine schöne Woche, Brigitte

    AntwortenLöschen
  2. *lach* - genauso wie du habe ich im letzten Jahr beim Sammelband "Stricken" gedacht. Da habe ich auch den Preis für die fertige Decke ausgerechnet. Aber der Einstiegsband war gar nicht schlecht.
    Lieben Gruß
    Elke

    AntwortenLöschen